Kürzlich wurde im Nationalrat die Abgabenfreiheit von Coronaprämien für 2021 beschlossen. Folgende Eckpunkte sind derzeit (Stand 19.12.21) bekannt:

  • Prämien oder Bonuszahlungen an Arbeitnehmer, die aufgrund der Covid-19-Krise für das Kalenderjahr 2021 ausbezahlt werdensind bis zur Höhe von € 3.000,00 abgabenfrei.
  • Zur Wahrung der Abgabenfreiheit muss die Gewährung bis Februar 2022
  • Die Abgabenfreiheit bezieht sich auf alle Lohnabgaben (Lohnsteuer, Sozialversicherung, Kommunalsteuer, DB und DZ).
  • Es muss sich um zusätzliche Zahlungen handeln, die ausschließlich im Hinblick auf die Coronakrise geleistet werden und üblicherweise bisher nicht gewährt wurden (also nicht anstatt bisher üblicher anderer Bezüge).
  • Die Coronaprämien sind nicht auf bestimmte Branchen und nicht auf systemrelevante Berufe beschränkt. Sie können auch für Zeiten von Kurzarbeit gewährt werden.
  • Die Coronaprämien können in Geld, aber auch in Form von Gutscheinen geleistet werden.

Ab sofort wurden folgende Erleichterungen für die aws Überbrückungsgarantien wirksam. Beachten Sie bitte aber, dass verschiedene Branchen (Immobilienbesitzunternehmen, Vermögensverwaltung) nach wie vor ausgeschlossen sind. Vereinfacht gesagt gilt dies nur für operativ tätige Unternehmen.

Aufgrund des bundesweiten Lockdowns ab 22. November, kündigte die Bundesregierung heute auch die Verlängerung der Wirtschaftshilfen an.

Wichtiger HINWEIS! NEU ist: Alle geförderten Unternehmen müssen sich an die COVID-Bestimmungen halten, ansonsten droht eine Rückzahlung der Hilfe.

Erhält ein Unternehmen eine Verwaltungsstrafe wegen Verstößen, z.B. im Zusammenhang mit 2G-Kontrollen, dann müssen die Hilfen für den jeweiligen Monat zurückbezahlt werden.

Gestundete ÖGK-Beiträge für Februar bis April müssen erst 2021 bezahlt werden.

Stundungen und Ratenzahlungen für Beiträge ab Mai werden möglich!

Mehr Infos dazu unter:

https://news.wko.at/news/oesterreich/Kopf:-Fortsetzung-der-Stundung-der-SV-Beitraege-unterstue.html

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.